Jede Hilfe kommt zu spät

86-Jährige stirbt bei Brand in Hanauer Bungalow

+
Symbolbild

Hanau -  Am frühen Dienstagmorgen wird eine Frau bei einem Wohnungsbrand in Kesselstadt, Pferdslache, Opfer der Flammen. Gegen 3.07 Uhr entdeckte eine Mitbewohnerin Feuer im Schlafzimmer der 86-jährigen Hauseigentümerin und alarmiert die Feuerwehr. Doch die Hilfe kommt zu spät. 

Lesen Sie auch:

22-Jähriger verbrennt in Auto auf der A661 bei Bad Homburg

Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand der Bungalow komplett in Flammen. Die Einsatzkräfte bekämpften das Feuer innen und außen. In dem Zimmer, in dem das Feuer entdeckt wurde, lag auch die Leiche der 86-Jährigen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort übernommen; zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der Bungalow ist völlig zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. red

Das könnte Sie auch interessieren: Brandstifter legen Feuer in Richtfunkstation der US-Army in Oberursel

Archivbilder

Fotos: Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Eschborn

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare