Auf und nach Volksfest in Steinbach

31-Jähriger wegen Vergewaltigung zu vier Jahren verurteilt

+
Symbolbild

Frankfurt/Steinbach - Wegen Vergewaltigung einer Prostituierten und wegen eines sexuellen Übergriffs auf eine Frau am Rande eines Volksfests ist ein 31-Jähriger vor dem Frankfurter Landgericht zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Doch damit nicht genug.

Zusätzlich ordnete das Landgericht am Mittwoch die Unterbringung des Alkoholikers in einer therapeutischen Einrichtung an. Die Taten hatten sich im Juni vergangenen Jahres bei einem Volksfest in Steinbach (Taunus) und im Anschluss in der Wohnung des 31-Jährigen ereignet. dpa/lhe/skk

Das könnte Sie auch interessieren: Sextäter überfällt Frau auf dem Heimweg in Groß-Umstadt

Archivfotos: Mit diesen Tipps kann sich jede Frau bei Angriffen besser wehren

Fotos: Verteidigen mit Frankfurts Kampfsport-Meister Nummer eins 

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare