Gegen parkenden Opel geknallt

15-jähriger Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Hattersheim - Ein 15-jähriger Rollerfahrer ist am Dienstagnachmittag in Hattersheim mit einem geparkten Pkw kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Der Jugendliche war gegen 15.50 Uhr mit seiner Vespa in der Schulstraße, aus Richtung Dürerstraße kommend in Richtung Bahnhof unterwegs.

In Höhe der Hausnummer 45 kam es dann zum Zusammenstoß mit einem ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel Astra. Dabei erlitt der 15-Jährige schwerere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Warum der Rollerfahrer nach rechts von der Fahrbahn abkam, ist bislang nicht bekannt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei dem regionalen Verkehrsdienst der Polizei unter Telefon (06190) 9360-45 oder der Polizei in Hofheim unter Telefon (06192) 2079-0 zu melden.

Archiv: Schlimmer Motorrad-Unfall

Fotos: Radfahrer nach Unfall in Bad Homburg schwer verletzt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare