Janina Picard aus Obertshausen ist Maus-Reporterin

    • aHR0cDovL3d3dy5leHRyYXRpcHAuY29tL25ld3MvcmhlaW4tbWFpbi9waWNhcmQtbWF1cy1yZXBvcnRlcmluLTI2NDUyNjMuaHRtbA==2645263Als Maus-Reporterin zu den Musik-Größen0true
    • 30.11.12
    • RheinMain
    • Drucken

Als Maus-Reporterin zu den Musik-Größen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Obertshausen - Nahezu jeder kennt sie – die lustig, aufgeweckte Titelmelodie der „Sendung mit der Maus“. Was würden Musiker heute daraus machen. Dieser Frage geht Janina Picard aus Obertshausen nach – im Auftrag der Maus. Von Norman Körtge

Janina Picard interviewt für die „Sendung mit der Maus“ die Schweizer Sängerin Heidi Happy. Mit dabei ihr musikalischer Begleiter Ephrem Lüchinger.

© Patrick Cornette/WDR (nh)

Janina Picard interviewt für die „Sendung mit der Maus“ die Schweizer Sängerin Heidi Happy. Mit dabei ihr musikalischer Begleiter Ephrem Lüchinger.

Endlich volljährig – Janina Picard aus Obertshausen, bekannt geworden durch ihre Finalteilnahme beim Kika-Nachwuchskomponisten-Wettbewerb „Dein Song“, feiert am Montag ihren 18. Geburtstag. Aber die Kindheit holt sie wieder ein. Und zwar in Form der Lach- und Sachgeschichten aus der „Sendung mit der Maus“. Für drei Folgen steht die Abiturientin nun als Reporterin vor der Kamera. Es geht um die Titelmelodie, die eben nicht nur jedes Kind kennt, sondern auch die Erwachsenen. „Ich besuche Musiker und lasse ihrer Kreativität beim Maus-Song freien Lauf“, erzählt Picard. Zwei Reisen hat sie bereits absolviert. In Zürich traf sie die in der Schweiz populäre Musikerin Heidi Happy. In ihrem Wohnzimmer improvisierte sie. „Das war total abgefahren, weil sie verschiedene Elemente mit einbezieht“, verrät sie. Danach ging’s weiter nach Berlin zur Rockband Knorkator. „Bei denen hat es sich ein bisschen düsterer angehört“, erzählt die Obertshausenerin. Jetzt steht noch ein Treffen mit der Elektro-Pop-Gruppe Mia aus. Ausgestrahlt werden sollen die Folgen mit Janina Picard als Maus-Reporterin im nächsten Frühjahr.

zurück zur Übersicht: RheinMain

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

zurück

  • Hamilton im Titel-Glück bei Rosbergs Alptraum-Finale

    Lewis Hamilton ist der neue Weltmeister der Formel 1. Foto: Valdrin Xhemaj
  • Nach Massaker an Reisenden: Kenias Armee jagt Islamisten

    Der Bus war in die kenianische Hauptstadt Nairobi unterwegs. Foto: Stringer
  • Schön mit Kopftuch: Die "Miss Muslimah"-Wahl 2014

    Bilder von der "Miss Muslimah"-Wahl 2014

vor

weitere Fotostrecken:

Werden Sie Fan!

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/rheinmainextratipp300truefalsefalse

Lesen Sie mehr

Immer mehr junge Männer sind süchtig nach Sportwetten - weiß Daniela Senger-Hoffmann von der hessischen Landesstelle für Suchtfragen

Immer mehr junge Männer sind süchtig nach Sportwetten

Region Rhein-Main – Sportwetten sind Glücksspiele. Und immer mehr junge Männer sind süchtig. Die zahlreichen Wettbüros tragen zu der Entwicklung bei. Von Angelika Pöppel Mehr...

Nach dem Zoff um den Fiege-Bau protestieren Dieburger gegen Lebensmittelmarkt

Dieburger haben neues Ziel des Protests

Dieburg - Nach Protesten gegen das Reifenlager der Firma Fiege haben die Dieburger nun ein neues Ziel des Protests gefunden: Den Bau eines großen Lebensmittelmarkts. Von Jens DörrMehr...

Kommentar zu Ausbildung und Studium 

Ausbildung ist keine Sackgasse

Der Trend zum selbstverständlichen Studium muss gestoppt werden. Nicht jeder Abiturient ist automatisch der Typ zum Studieren. Kommentar von Redakteur Dirk BeutelMehr...

Kontakt zur Redaktion

Hitlisten der Woche

  • Meist gelesen
  • Meist kommentiert
  • Themen

"Nightcrawler": Die Jagd nach blutigen Bildern

In Dan Gilroys „Nightcrawler“ beweist Jake Gyllenhaal einmal mehr, dass er in die oberste Darstellerriege gehört. Einen Vorgeschmack gibt es im Kinotrailer.Mehr...

Rezept für Mandel-Gewürz-Kekse

Der Kuchenbäcker: So wie jede Woche präsentiert Ihnen der Back-Blogger unwiderstehlich süße Rezepte. Diesmal gibt es Mandel-Gewürz-Kekse.Mehr...

Nach "Mc Donalds-Attacke": Polizei sucht Zeugen

Offenbach - Im Fall der bei einer Auseinandersetzung in Offenbach lebensgefährlich verletzten 22-Jährigen suchen die Ermittler jetzt einen möglichen Streitschlichter.Mehr...

Der Frankfurter Renn-Klub will sich nicht von der Niederräder Galopprennbahn vertreiben lassen.

Renn-Klub kämpft um seine Bahn in Niederrad

Frankfurt – Der Frankfurter Renn-Klub kämpft verbissen um seine Bahn in Niederrad. Obwohl sich die Stadt und der Deutsche Fußball-Bund schon einig sind, leistet der Verein weiter erbitterten Widerstand und wendet sich jetzt auch an die Bürger. Von Dirk Beutel Mehr...

Artikel lizenziert durch © extratipp
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.extratipp.com

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.