Bei Hainburg ist ein 15-Jähriger von einem Zug überrollt und getötet worden

    • aHR0cDovL3d3dy5leHRyYXRpcHAuY29tL25ld3MvcmhlaW4tbWFpbi9oYWluYnVyZy16dWctMTUtamFlaHJpZ2VyLWdldG9ldGV0LTMwMjI2MTUuaHRtbA==3022615Zug tötet 15-Jährigen bei Hainburg0true
    • 24.07.13
    • RheinMain
    • Drucken
Mit Handy telefoniert?

Zug tötet 15-Jährigen bei Hainburg

    • recommendbutton_count100
    • 0

Hainburg- Ein 15-Jähriger ist auf einem Bahnübergang bei Hainburg im Kreis Offenbach von einem Regionalzug erfasst und tödlich verletzt worden.

Tod am Bahnübergang.

© Templermeister / pixelio.de

Tod am Bahnübergang.

Der Junge sei am Dienstagabend trotz eines eingeschalteten Rotlichts mit seinem Fahrrad auf den Übergang gefahren, Zeugen zufolge sei er "mit dem Handy am Ohr" unterwegs gewesen, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei in Frankfurt am Mittwoch.

Der Zugführer habe zwar einen sogenannten Achtungspfiff und eine Schnellbremsung ausgelöst, es kam aber dennoch zum Zusammenprall. Der 15-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die eingleisige Strecke musste vorübergehend gesperrt werden, es kam zu Verspätungen. Die Reisenden, die von Hanau nach Babenhausen unterwegs waren, konnten den Zug im Bahnhof Seligenstadt verlassen. dpa

zurück zur Übersicht: RheinMain

Lesen Sie auch:

Mehr Besinnung - Anselm Grün zu Stress im Advent

Stress im Advent? Anselm Grün rät zu Besinnung

Schwarzach - Um der Hektik in der Vorweihnachtszeit entspannt zu begegnen, rät der Benediktinermönch Anselm Grün zu mehr Besinnung auf die eigenen Sehnsüchte.Mehr...

Kommentare

Kommentar verfassen

Aktuelle Fotostrecken

zurück

  • Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager verkündet Sieg

    Präsidentschaftskandidat Beji Caid Essebsi zeigt nach der Stimmabgabe seinen mit Tinte markierten Finger. Foto: Stringer
  • Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

    Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern
  • EU-Prüfer schmuggeln Waffen in den Frankfurter Flughafen

    Angeblich droht die EU-Kommission damit, den Flughafen als "Non-Schengen-Airport" einzustufen. Foto: Uwe Anspach

vor

weitere Fotostrecken:

Werden Sie Fan!

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/rheinmainextratipp300truefalsefalse

Lesen Sie mehr

Enge Straßen zugeparkt: Mühlheims Bürgermeister Daniel Tybussek stimmt Bürgern zu

Bürger fordert mehr Kontrollen in Mühlheim

Mühlheim – Seit zwei Jahren ist Helmut Müller um seine Sicherheit und die der übrigen Mühlheimer besorgt: Enge Straßen werden zugeparkt, Radfahrer verhalten sich rücksichtslos und an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten sich nur die Wenigsten. Bürgermeister Daniel Tybussek gibt ihm in vielen Punkten recht. Von Sonja AchenbachMehr...

Bürger fordert mehr Kontrollen in Mühlheim

Bürger fordert mehr Kontrollen in Mühlheim

Seit zwei Jahren ist Helmut Müller um seine Sicherheit und die der übrigen Mühlheimer besorgt: Enge Straßen werden zugeparkt, Radfahrer verhalten sich rücksichtslos und an Geschwindigkeitsbegrenzungen halten sich nur die Wenigsten. Von Sonja AchenbachMehr...

Die beliebtesten Souvenirs aus Frankfurt und Offenbach: Bembel-Schlüsselanhänger und Pfeffernüsse

Kein Geschenk? Einfach ein Stück Heimat schenken

Frankfurt – Vor Weihnachten herrscht großer Andrang auf die Läden. Jeder sucht das passende Geschenk für die Lieben. In den Souvenirläden der Stadt können Präsentesucher ein Stück Heimat schenken. Besonders beliebt ist ein spezieller Bembel. Von Sonja Achenbach Mehr...

Kontakt zur Redaktion

Hitlisten der Woche

  • Meist gelesen
  • Meist kommentiert
  • Themen
Zauber, Tanz und viel Trommelwirbel verspricht die Show von „Jabula - Zirkus der tanzenden Trommeln“.

Karten für Zirkus-Show Jabula Africa gewinnen

Frankfurt – Die Mischung aus Artistik und afrikanischer Kultur entführt die Zuschauer bei „Jabula Africa  - Zirkus der tanzenden Trommeln“ in eine vollkommen andere Welt. Der EXTRA TIPP verlost Karten für die Vorstellung in Frankfurt.Mehr...

Festnahmen auf Weihnachtsmärkten sind keine Seltenheit. Foto: Montage; Kzenon/jonasginter - fotolia.com

Diebstahl auf dem Weihnachtsmarkt: Nichts ist sicher

Region Rhein-Main – Bereits 38 Straftaten wurden rund um den Frankfurter Weihnachtsmarkt angezeigt, acht Täter festgenommen. In den Taunus-Städten lässt es sich dagegen besinnlich schlendern. Von Angelika Pöppel Mehr...

DJ Talla 2XLC feiert 30 Jahre Technoclub

Region Rhein-Main – Der Technoclub war der weltweit erste Veranstalter, der ausschließlich elektronische Tanzmusik spielte. Diese Idee entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten Clubprojekte der deutschen Techno-Szene. Jetzt feiert das Projekt 30. Geburtstag mit seinem Gründer DJ Talla 2XLC. Von Dirk Beutel Mehr...

Nach Protesten gegen einen Neonazi-Aufmarsch 2010 hatte die sächsische Justiz auch Bodo Ramelow vor Gericht gestellt. Kaum ist der in Thüringen zum Ministerpräsidenten gewählt, holt ihn die Geschichte wieder ein. Foto: Martin Schutt/Archiv

Gericht will Ramelows Immunität aufheben

Erfurt/Dresden - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) soll sich nach dem Willen der Justiz in Dresden doch noch wegen einer Demonstration gegen Neonazis im Jahr 2010 vor Gericht verantworten.Mehr...

Artikel lizenziert durch © extratipp
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.extratipp.com

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.