Urgesteine des Synthie-Pop

Verlosung: Karten für OMD in der Alten Oper gewinnen

+
OMD kommen für drei ganz besondere Konzerte nach Deutschland.

Frankfurt - OMD, die Urgesteine des Synthie-Pop, kommen mit einem speziellen Konzertprogramm nach Deutschland: An drei Terminen führen sie ihre beiden Alben „Architecture & Morality“ (1981) und „Dazzle Ships“ (1983) am Stück auf. Der EXTRA TIPP verlost dreimal zwei Karten für die Show in Frankfurt.

Ersteres Album enthält den Top-Hit „Joan Of Arc (Maid Of Orleans)“, beim zweiten handelt es sich um eine ebenso politische wie experimentelle Platte eines der wichtigsten Vertreter des Synthie-Pops. Berühmt wurden die 1978 formierten „Orchestral Manoeuvres In The Dark“, kurz OMD, durch Lieder wie „(Forever) Live and die“, „Sailing on the seven seas” und „Walking on the Milky Way”. Auf der Bühne begleitet werden die beiden Gruppen-Gründer Andy McCluskey (Gesang, E-Bass) und Paul Humphreys (Keyboards, Gesang) von Stuart Kershaw (Schlagzeug) sowie Martin Cooper (Keyboards, Saxophon). 

Karten für das Konzert „Dazzle Ships and Architecture & Morality Live“ am Sonntag, 15. Mai, 19 Uhr, in der Alten Oper Frankfurt kosten zwischen 61,40 und 107,40 Euro. Erhältlich sind sie noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter den Tickethotlines 069 407662580 und 069 1340400 beziehungsweise unter www.adticket.de und www.frankfurtticket.de. Wer lieber Tickets online buchen und selbst ausdrucken möchte, kann das auch unter www.shooter.de.

Der EXTRA TIPP verlost dreimal zwei Karten für OMD am Sonntag, 15. Mai, in der Alten Oper Frankfurt. Dafür einfach bis Dienstag, 10. Mai, 14 Uhr, bei Facebook unter www.facebook.de/rheinmainextratipp den „Gefällt-mir-Button“ drücken und unsere Seite liken oder das hier unten angefügte Gewinnspielformular ausfüllen und abschicken. Viel Glück! 

Die Abstimmung ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.


Kommentare