Verlosung

Zu gewinnen: Tickets für Trance-Legende DJ Dag im Nachtleben

+
DJ Dag ist einer der Pioniere in Sachen Trance in Deutschland.

Frankfurt – Vor 31 Jahren begann die Karriere von einem der Pioniere Deutschlands in Sachen Trance Music: Dag Lerner alias DJ Dag startete in der Frankfurter Music Hall. Am Freitag, 2. September, legt er zu „Dag´s Birthday Bash“ im Frankfurter Nachtleben zusammen mit Gabriel Le Mar auf. Und der EXTRA TIPP verlost drei mal zwei Tickets.

Seine Clubabende 1985 waren jeden Montag legendär und fanden schnell eine große Fangemeinde unter den Technofans in ganz Hessen. Steil bergauf ging es mit seiner Karriere, als er 1988 die Chance bekam, im legendären Dorian Gray aufzulegen, dem Club mitten am Frankfurter Flughafen. Fünf Jahre lang begeisterte er jeden Sonntagmorgen an den Plattentellern die Trance-Fans. Als weiteres Kapitel legte er als Resident DJ regelmäßig im Frankfurter Omen auf. Zusammen mit Omen-Miteigentümer Sven Väth, Chris Liebing, Ulli Brenner und anderen DJ-Größen sorgte auch er mit seiner wiedererkennenden Interpretation der Trance-Music für den großen Erfolg des Clubs.

Dag ist bekennender Fan der Frankfurter Eintracht

Das Omen war in den Jahren 1988 bis 1998 eine der ersten Diskotheken der Techno- und House-Szene und befand sich in einem mittlerweile abgerissenen Parkhaus in der Junghofstraße in der Frankfurter Innenstadt. Die Location wurde damals regelmäßig zum besten Techno-Club in Deutschland gewählt. Regelmäßig zu hören war DJ Dag in den 90er Jahren auch als Programmpunkt der Radioshow „HR3-Clubnight“ und auch auf den Großveranstaltungen der Hessentage war der Frankfurter als DJ ein stets willkommener Gast. Dag ist bekennender Fan der Frankfurter Eintracht und hat mit den Fans auch Songs aufgenommen, die auf offiziellen Fan-CDs der SGE zu finden sind.

1997 vorübergehend nach Kalifornien ausgewandert

1997 packte Dag das Fernweh und er wanderte aus nach Kalifornien. Dort lebte er mit seiner Frau, Pferden und Hunden auf einer kleinen Farm und legte regelmäßig im Club 1015 Folsom in San Francisco auf. Doch das Heimweh nach Hessen war stärker, sodass er Ende der 90er wieder nach Deutschland zog. Dort arbeitete Dag als Resident DJ im Club U60311 und später wieder im Dorian Gray. 2012 wurde er bei „Planet Bass Records“ unter Vertrag genommen und platzierte auch gleich die Single DJ Dag & Matthew Kramer - How Long in der Top 10 der DJ Trance Charts. „Dag´s Birthday Bash“ im Frankfurter Nachtleben startet am Freitag, 2. September, um 22 Uhr und Karten sind für acht Euro an der Abendkasse erhältlich.

Mitmachen und gewinnen

Der EXTRA TIPP verlost drei Mal zwei Tickets für „Dag´s Birthday Bash“ mit DJ Dag und Gabriel Le Mar am 2. September. Dafür bis Dienstag, 30. August, 14 Uhr, unter www.facebook.de/rheinmainextratippden „Gefällt-mir-Button“ drücken und unsere Seite liken oder das Formular hier ausfüllen. Viel Glück

Das Gewinnspiel ist beendet.

 

Mehr zum Thema

Kommentare