Rhythmen vergangener Zeiten

Gewinnspiel: Tickets für „beat beat beat“ in Offenbach

+
Frontmann Mungo Jerry der gleichnamigen Band heißt eigentlich Ray Dorset. 

Offenbach - Zwei Geburtstagskinder – ein Kult-Event: Die Stadthalle Offenbach und „beat beat beat“ machen am 15. Oktober mit jeweils 50 Jahren das gemeinsame Jahrhundert voll. Die große Party steigt mit vielen Legenden in der Lederstadt. Der EXTRA TIPP hat Karten. 

Anfang der 1960er-Jahre wurde die Beatmusik, aus England kommend, auch auf dem europäischen Festland immer populärer. Am 25. September 1965 startete Radio Bremen mit dem Beat Club, moderiert von Uschi Nerke. Am 7. Januar 1966 folgte das Hessische Fernsehen mit seiner Reihe „Beat beat beat“, die ebenfalls Kultstatus erreichen sollte. 

Zu Gast auf der Feier am 15. Oktober sind „The Manfreds“, die britische Rock- und Bluesband „Mungo Jerry“, die Beatlegenden „The Lords“ und die Rolling-Stones-Coverband „Glitter Twins“. Die Moderation übernimmt Werner Reinke. 

Mitmachen und gewinnen

Lesen Sie auch:

50 Jahre Stadthalle: So wild rockten die Stars in Offenbach

Begleitend zum Bühnenprogramm erwartet die Besucher im großen Foyer eine Ausstellung zum Thema „50 Jahre Stadthalle Offenbach“. In den Umbaupausen werden Ausschnitte aus den Originalsendungen von „Beat beat beat“ und interessante Fotos aus der 50-jährigen Geschichte der Stadthalle zu sehen sein. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 30 Euro und an der Abendkasse der Stadthalle 34 Euro. Vorverkaufsstelle ist das Offenbacher Infocenter im Salzgässchen 1.

Der EXTRA TIPP verlost fünfmal zwei Karten für das Konzert von „Beat beat beat“ am Samstag, 15. Oktober, in der Stadthalle Offenbach. Dafür bis Dienstag, 11. Oktober, 14 Uhr, unter www.facebook.de/rheinmainextratipp den „Gefällt-mir-Button“ drücken und unsere Seite liken oder das Formular hier ausfüllen. Viel Glück! 

Das Gewinnspiel ist beendet.


Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Mehr zum Thema

Kommentare