Coole Beach-Bars im Überblick

Tipps für Rhein-Main: So chillig ist es in der Großstadt

1 von 6
Was: Schiffsmeldestelle Höchst Wo: Am Mainufer (Höhe Süwag) Infos: Selbstbewusst nennen sie sich die „Hessische Côte d’Azur“. Hier kann lässig in Liegestühlen gechillt werden. Mehr Infos: www.schiffsmeldestelle.de
2 von 6
Was: BeachClub Homburg Wo: Hinter dem Kurhaus Infos: Hier kann man entspannen unter Palmen bei Musik, Drinks und Snacks. Mehr Infos: http://bit.ly/10QfLGq
3 von 6
Was: Beach-Club Oberursel Wo: Gablonzerstraße 45 Infos: Der Beach Club bezeichnet sich als schönster Strand der Stadt, in dem man barfuß im Sand entspannen kann. Mehr Infos:  www.beachclub-oberursel.de
4 von 6
Was: Main Turm Offenbach Wo: Niedergasse 500 Infos: Direkt an der Schiffsanlegestelle in Bürgel liegt der rot-weiße Leuchtturm, vor dem eine Brise Mainluft genossen werden kann. Mehr Infos: www.mainturm.de
5 von 6
Was: Club Longbeach Hattersheim Wo: Rheinstraße 3 Infos: Hier gibt´s eine Mischung aus loungiger Kuschelatmosphäre, Sport und Schlemmereien. Mehr Infos: www.clublongbeach.de
6 von 6
Was: Long Island Summer Lounge Wo: Auf dem Parkhaus Börse Infos: Hoch über den Dächern Frankfurts ist die Location für Sonnenanbeter und Genießer. Mehr Infos:  www.longislandsummerlounge.de

Region Rhein-Main - Raus mit den Liegestühlen und die Cocktail-Gläser gespült. Der Sommer ist da. Aber wo kann man ihn auch in den Städten am besten genießen? Der EXTRA TIPP zeigt ein paar der coolsten urbanen Beach-Bars und Chill-Areas

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare